„Amazonas“ auf den Spuren von Alexander v. Humboldt

von kilimanrudi am 20. August 2018 um 14:11

Amazonas Erlebnisreise

Termin: Freitag 23.08. bis Freitag 06.09.2019

Reiseleitung: Rudi Stangl

Vorläufiges Reiseprogramm:

Fr 23.08.2019 Flug von Wien nach Brasilien (-/-/A)

Abflug von Wien nach Brasilien. Flugzeiten und Umsteigepunkte in Ausarbeitung. Andere Abflughäfen auf Anfrage.

Sa 24.08.2019 Ankunft in Brasilien und Weiterflug nach Manaus am Amazonas (F/-/-)

Nach Ankunft in Brasilien erfolgt die Pass- und Gepäckskontrolle und Weiterflug nach Manaus. Übernachtung im Hotel Tropical in Manaus.

So 25.08.2019 Fahrt mit dem Hausboot zum “Meeting of the Waters“ (F/M/A)

Nach dem Frühstück gehen wir zum hoteleigenen Pier und gehen an Bord der Tumbira. Das Hausboot hat 12 Doppelkabinen mit Stockbett, eigenes Badezimmer mit Dusche/WC und Klimaanlage. Wir besuchen den Zusammenfluss des dunklen Rio Negro mit dem sandfarbenen Rio Solimões. Die beiden Flüsse fließen etwa 100km Seite an Seite bevor sie sich mischen und den Amazonas bilden. Übernachtung an Bord.

Mo 26.08.2019 Fahrt mit dem Hausboot zum January Lake (F/M/A)

Wir besuchen mit dem Hausboot den gefluteten Wald (Várzea) des Janauary Parks. Wir gehen an Bord unserer kleinen Beiboote um die Umgebung besser erkunden zu können. In dieser Gegend kann man die berühmten Wasserlinien (Victoria amazonica) antreffen. Mehrmals am Tag haben wir Gelegenheit Ausflüge mit unseren kleinen Beibooten zu machen, um Vögel und Tiere zu beobachten und die üppige Fauna des Urwalds zu erleben. Die Fischer unter uns fahren mit einem eigenen Boot hinaus und versuchen unseren Speisezettel mit delikaten Fischen aus dem Amazonas zu bereichern.Am Abend machen wir einen nächtlichen Ausflug um eine Idee zu bekommen was sich in der Nacht im Amazonasurwald tut. Übernachtung an Bord.

Di 27.08.2019 Fahrt mit dem Hausboot zum Rio Ariaú (F/M/A)

In der Nacht sind wir bereits bis zum Rio Ariaú, einem Seitenfluss vom Rio Negro, gefahren. Dort beobachten wir den Sonnenaufgang. Wir werden bereits um 5 Uhr geweckt und fahren um 05.30 Uhr los. Das ist die beste Zeit um die roten Brüllaffen zu erspähen. Weiterfahrt zum Acajatuba River. Hier haben wir die Möglichkeit die Amazonas Flussdelphine zu beobachten und auch mit diesen intelligenten Tieren zu kommunizieren. Wieder Gelegenheit Ausflüge mit unseren kleinen Beibooten zu machen, um Flora & Fauna zu beobachten bzw. für die Angler unter uns zu fischen. Übernachtung an Bord.

Mi 28.08.2019 Fahrt mit dem Hausboot auf dem Rio Negro (F/M/A)

Heute besuchen wir verschiedene Stämme am Rio Negro. Die Stämme der Tarianos, Dessanos und Tuiucas leben in diesem Gebiet und sie werden uns Einblick gewähren in ihr tägliches Leben und Gebräuche. Sie zeigen uns auch Rituale Ihrer Kultur und Ihre Tänze. Wieder Gelegenheit, Ausflüge mit unseren kleinen Beibooten zu machen, um Flora & Fauna zu beobachten bzw. für die Angler unter uns zu fischen. Übernachtung an Bord.

Do 29.08.2019 Fahrt mit dem Hausboot auf dem Rio Negro (F/M/A)

Weiterfahrt mit unserem Hausboot zum Anavilhanas National Park. Mitten im Rio Negro befindet sich dieses größte Süßwasser Archipel der Erde, welches aus einem Labyrinth von 400 Inseln besteht. Unter anderem besuchen wir eine einfache direkt am Fluss liegende, Behausung eines Cabóclos. Die Cabóclos sind Einheimische, die ausschließlich von dem was der Wald und der Fluss von sich aus hergeben leben und dadurch zu dessen Erhalt maßgeblich beitragen. Am Morgen besichtigen wir die Maniokpflanzungen, den Gummibaum Hevea brasiliensis, einen Bertholletia excelsa Paranussbaum und laben uns an exotischen Früchten die in der Nähe der Behausung wachsen. Wir lernen die einfachen aber genialen Werkzeuge der Cabóclos kennen und sehen wie sie damit ihren Lebensunterhalt aus Wald und Fluss erwirtschaften. Am späteren Nachmittag haben wir wieder Gelegenheit, Ausflüge mit unseren kleinen Beibooten zu machen, um Flora & Fauna zu beobachten bzw. für die Angler unter uns zu fischen. Übernachtung an Bord.

Fr 30.08.2019 Fahrt mit dem Hausboot auf dem Rio Negro (F/M/A)

Wir durchkreuzen mit unserem Hausboot den Anavilhanas National Park. Mehrmals am Tag haben wir Gelegenheit Ausflüge mit unseren kleinen Beibooten zu machen, um Vögel und Tiere zu beobachten und die üppige Fauna des Urwalds zu erleben. Die Fischer unter uns fahren mit einem eigenen Boot hinaus und versuchen unseren Speisezettel mit delikaten Fischen aus dem Amazonas zu bereichern. Übernachtung an Bord.

Sa 31.08.2019 Fahrt mit dem Hausboot zurück nach Manaus (F/M/-)

Wir machen uns langsam auf den Rückweg nach Manaus. Wir haben wieder Gelegenheit Ausflüge mit unseren kleinen Beibooten zu machen, um Flora & Fauna zu beobachten bzw. für die Angler unter uns zu fischen. Am späteren Nachmittag legen wir wieder am Pier des Hotels an und beziehen unsere Zimmer. Übernachtung im Hotel Tropical in Manaus.

So 01.09.2019 Flug von Manaus nach Fortaleza und Aufenthalt am Strand (F/-/-)

Am Vormittag haben wir noch Gelegenheit einen kurzen Abstecher nach Manus zu machen und den Markt und vor allem die berühmte Oper von Manaus zu besichtigen (nicht inkludiert). Danach Transfer zum Flughafen und Flug nach Fortaleza. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Strandresort.

Mo 02.09.2019 Aufenthalt am Strand (F/-/-)

Aufenthalt am Strand. Übernachtung im Strandresort.

Di 03.09.2019 Aufenthalt am Strand (F/-/-)

Aufenthalt am Strand. Übernachtung im Strandresort.

Mi 04.09.2019 Aufenthalt am Strand (F/-/-)

Aufenthalt am Strand. Übernachtung im Strandresort.

Do 05.09.2019 nach Europa (F/-/A)

Mittags Transfer zum Flughafen und Abflug nach Europa. Flugzeiten und Umsteigepunkte in Ausarbeitung. Wir verbringen die Nacht im Flugzeug.

Fr 06.09.2019 Ankunft in Wien (F/-/-)

Ankunft in Europa und Weiterflug nach Wien. Flugzeiten und Umsteigepunkte in Ausarbeitung. Andere Ankunftsflughafen auf Anfrage.

Preis pro Person EUR 3950

Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Im Preis sind folgende

Leistungen inkludiert:

  • Flüge laut Programm in Economy-Class inkl. 23 kg Freigepäck und Bordverpflegung;

Flughafengebühren und Kerosinzuschlag sowie österr. Flugabgabe

  • Hausbootfahrt (8 Tage/ 7 Nächte ) in Doppelkabine mit Dusche/WC, Klimaanlage und

Vollpension

  • 2 Übernachtungen im 4****Hotel mit Frühstück in Manaus
  • Flughafentransfers in Manaus und Fortaleza
  • 4 Übernachtungen im 4****Strandresort in der Region Fortaleza mit Frühstück
  • Reiseleitung Rudi Stangl

Nicht enthalten sind:

  • Mittagessen, Abendessen (außer wo im Programm angeführt)
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • Versicherung – wir empfehlen den Abschluss eines Komplettschutzes der Europäischen

Reiseversicherung: (http://www.elmundo.at/europaeische_reiseversicherung/index.htm)

  • Optionale Ausflüge
  • Alle im Programm nicht angeführten Leistungen
  • Einzelzimmerzuschlag

 

Infos und Anmeldung:

Reisebüro GmbH

A-8010 Graz, Schmiedgasse 16

tel.: +43(0)316 – 81 06 98 Serie

fax: +43(0)316 – 81 06 97

e-mail: graz [at] elmundo [dot] at

website: http://www.elmundo.at

 

Kommentare sind auf dieser Seite geschlossen.